Teure Köpfe – Ausstellung über den Hofmaler Lisiewsky

Leopold III. von Anhalt-Dessau, 1762

Leopold III. von Anhalt-Dessau, 1762

Bis 31. Oktober ist in Schloss Mosigkau bei Dessau eine große Ausstellung über einen der bedeutendsten Porträtmaler des 18. Jahrhunderts zu sehen:  Christian Friedrich Reinhold Lisiewsky (1725-1794). Vom 10. Dezember 2010 bis zum 6. März 2011 wird sie im Staatlichen Museum Schwerin zu Gast sein.  Einige Bilder von ihm stehen auf Wikimedia Commons bereit.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.