Rezensions-Digest November 2015

Sascha Weber: Rezension zu: Sabine Appel: Heinrich VIII. Der König und sein Gewissen. Eine Biographie. München 2012 / Berg, Dieter: Heinrich VIII. von England. Leben – Herrschaft – Wirkung. Stuttgart 2013 , in: H-Soz-Kult, 26.11.2015

http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-21564

Arne Karsten: Rezension zu: Sebastian Becker: Dynastische Politik und Legitimationsstrategien der della Rovere. Potenziale und Grenzen der Herzöge von Urbino (1508-1631). Berlin 2015, in: sehepunkte 15 (2015), Nr. 11, 15.11.2015

http://www.sehepunkte.de/2015/11/27262.html

Felix Hinz: Rezension zu: Wolfgang Biesterfeld: Der Fürstenspiegel als Roman. Narrative Texte zur Ethik und Pragmatik von Herrschaft im 18. Jahrhundert. Hochgehren 2014 , in: H-Soz-Kult, 17.11.2015

http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-24302

Helmut Gabel: Rezension zu: Guido Braun / Arno Strohmeyer (Hgg.): Frieden und Friedenssicherung in der Frühen Neuzeit. Das Heilige Römische Reich und Europa. Festschrift für Maximilian Lanzinner zum 65. Geburtstag. Münster 2013, in: sehepunkte 15 (2015), Nr. 11, 15.11.2015

http://www.sehepunkte.de/2015/11/24276.html

Catherine Ballériaux: Rezension zu: Daniel R. Brunstetter: Tensions of Modernity. Las Casas and His Legacy in the French Enlightenment. London / New York 2012, in: sehepunkte 15 (2015), Nr. 11, 15.11.2015

http://www.sehepunkte.de/2015/11/21925.html

Heinrich Lang: Rezension zu: Francesco Guidi Bruscoli: Bartolomeo Marchionni „homem de grossa fazenda“ (ca. 1450-1530). Un mercante fiorentino a Lisbona e l’impero portoghese. Florenz 2014, in: sehepunkte 15 (2015), Nr. 11, 15.11.2015

http://www.sehepunkte.de/2015/11/25759.html

Michele Camaioni: Rezension zu: M. Chiabò / M. Gargano / A. Modigliani et al. (a cura di): Congiure e conflitti. L’affermazione della signoria pontificia su Roma nel Rinascimento: politica, economia e cultura. Rom 2014, in: sehepunkte 15 (2015), Nr. 11, 15.11.2015

http://www.sehepunkte.de/2015/11/26789.html

Christian Petersen-Deuper: Rezension zu: Stefan Dornheim: Der Pfarrer als Arbeiter am Gedächtnis. Lutherische Erinnerungskultur in der Frühen Neuzeit zwischen Religion und sozialer Kohäsion. Leipzig 2013 , in: H-Soz-Kult, 04.11.2015

http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-20867

Hartmut Möller: Rezension zu: Nils Grosch: Lied und Medienwechsel im 16. Jahrhundert. Münster 2013 , in: H-Soz-Kult, 20.11.2015

http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-24939

Martin Papenheim: Rezension zu: Wouter J. Hanegraaff: Esotericism and the Academy. Rejected Knowledge in Western Culture. Cambridge 2014 , in: H-Soz-Kult, 19.11.2015

http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-19835

Esther-Beate Körber: Rezension zu: Alfred Kohler: Neue Welterfahrungen. Eine Geschichte des 16. Jahrhunderts. Münster 2014, in: sehepunkte 15 (2015), Nr. 11, 15.11.2015

http://www.sehepunkte.de/2015/11/24349.html

Sabine Arend: Rezension zu: Armin Kohnle / Christian Winter (Hrsg.): Zwischen Reform und Abgrenzung. Die Römische Kirche und die Reformation. Stuttgart 2014 , in: H-Soz-Kult, 17.11.2015

http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-24710

Robert Bohn: Rezension zu: Margarette Lincoln: British Pirates and Society, 1680-1730. Aldershot 2014, in: sehepunkte 15 (2015), Nr. 11, 15.11.2015

http://www.sehepunkte.de/2015/11/25788.html

Ulrike Ludwig: Rezension zu: Matthias Meinhardt / Ulrike Gleixner / Martin H. Jung / Siegrid Westphal (Hrsg.): Religion Macht Politik. Hofgeistlichkeit im Europa der Frühen Neuzeit (1500–1800). Wiesbaden 2014 , in: H-Soz-Kult, 27.11.2015

http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-24304

Robert Riemer: Rezension zu: Tatjana Niemsch: Reval im 16. Jahrhundert. Erfahrungsräumliche Deutungsmuster städtischer Konflikte, Bruxelles [u.a.]: P.I.E. – Peter Lang 2013, in: sehepunkte 15 (2015), Nr. 11, 15.11.2015

http://www.sehepunkte.de/2015/11/27983.html

Ulrike Kirchberger: Rezension zu: William R. Reynold, Jr.: The Cherokee Struggle to Maintain Identity in the 17th and 18th Centuries. Jefferson, NC 2015, in: sehepunkte 15 (2015), Nr. 11, 15.11.2015

http://www.sehepunkte.de/2015/11/25773.html

Josef Johannes Schmid: Rezension zu: Thierry Sarmant: 1715. La France et le monde. Paris 2014, in: sehepunkte 15 (2015), Nr. 11, 15.11.2015

http://www.sehepunkte.de/2015/11/27938.html

Sebastian Becker: Rezension zu: Anja Timmermann: Indigo. Die Analyse eines ökonomischen Wissensbestandes im 18. Jahrhundert, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2014, in: sehepunkte 15 (2015), Nr. 11, 15.11.2015

http://www.sehepunkte.de/2015/11/26625.html

Irén Rab: Rezension zu: Erika Wagner / Ulrich Joost: Göttinger Profile zwischen Aufklärung und Romantik. 41 Silhouetten gesammelt von Gregorius Franz von Berzeviczy in Göttingen 1784-1786. Neustadt (Dosse) 2011 , in: H-Soz-Kult, 17.11.2015,

http://www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-25126

Carsten Linden: Rezension zu: Hermann Wellenreuther: Heinrich Melchior Mühlenberg und die deutschen Lutheraner in Nordamerika, 1742-1787. Wissenstransfer und Wandel eines atlantischen zu einem amerikanischen Netzwerk . Münster / Hamburg / Berlin / London 2013, in: sehepunkte 15 (2015), Nr. 11, 15.11.2015

http://www.sehepunkte.de/2015/11/24755.html

Josef Johannes Schmid: Rezension zu: James Anderson Winn: Queen Anne. Patroness of Arts, Oxford: Oxford University Press 2014, in: sehepunkte 15 (2015), Nr. 11, 15.11.2015

http://www.sehepunkte.de/2015/11/27937.html

Sven Trakulhun: Rezension zu: Tobias Winnerling: Vernunft und Imperium. Die Societas Jesu in Indien und Japan, 1542-1574. Göttingen 2014, in: sehepunkte 15 (2015), Nr. 11, 15.11.2015

http://www.sehepunkte.de/2015/11/25938.html

Martin H. Jung: Die Bekenntnisschriften der Evangelisch-Lutherischen Kirche (Rezension), in: sehepunkte 15 (2015), Nr. 11, 15.11.2015

http://www.sehepunkte.de/2015/11/25940.html


Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Rezensionen von Maike Schwaffertz. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Über Maike Schwaffertz

Maike Schwaffertz machte 2009 ihren Bachelor an der RWTH Aachen in Soziologie und Geschichte. Seitdem arbeitet sie im Hochschularchiv der RWTH und ist dort u.a. für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Als Redakteurin bearbeitet sie den Frühneuzeit-Blog und den Blog des Hochschularchivs der RWTH.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.