Theater in Antwerpen im 17. und 18. Jahrhundert

Amsterdam University Press is proud to announce the launch of the Journal of Dutch Literature, available online in Open Access along with two other AUP journals. […] Journal of Dutch Literature is the first English-language journal dedicated to the study of Dutch and Flemish literature from the Middle Ages to present day. (openaccess.nl). Aus der Nr. 1 greifen wir heraus den Beitrag von De Paepe: How new technologies can contribute to our understanding of seventeenth- and eighteenth-century drama: an Antwerp case study.

Vor 250 Jahren starb die Bühnenkünstlerin Friederike Caroline Neuber

Briefmarke, abgebildet im Wikipedia-Artikel zur Neuberin

Briefmarke, abgebildet im Wikipedia-Artikel

Die ZEIT widmet ihr einen ausführlichen Artikel. „Vielleicht war […] der Weg der Friederike Caroline Neuber ein Irr- und Umweg. Aber indem sie ihn ging, fand das deutsche Theater, gar nicht viel später, zu sich selbst.“ Solche Artikel zu frühneuzeitlichen Themen sind in der Presselandschaft leider sehr selten.